Herzlich Willkommen auf meiner Homepage
Herzlich Willkommen auf meiner Homepage

Leserkommentare aus meinem ehemaligen Gästebuch

 

Liebe Ghita, nachdem Du mich am Literaturabend in der Worringer Str. durch andeutungsreichen Vortrag bereits neugierig auf die "finnische" Seele gemacht hast, habe ich nun die ganze "Bezauberin" gelesen: ein spannender, intensiver Roman, der sich mit großem Tempo entwickelt und dessen Protagonisten weitab von jeder Stadt naturverbundene, seltsame Bräuche pflegen und auf ihre inneren Stimmen hören. Geht das mit der "wahren" Liebe beim gemeinen Finnen immer so schnell? Vielleicht ein bisschen zu viele Handlungsstränge auf Kosten der genaueren Beschreibung der Figuren in den doch überschaubaren Umfang des Buches gepackt - aber doch: eine runde Sache. Danke sehr. Eva

 

 

Name: Sigrid Fretlöh

Eintrag am 21.05.2009 um 21:58 Uhr

 

Ein zauberhaftes und spannendes Buch bis zum Schluss, mit Gedanken-Spaziergängen in finnischer Landschaft. Die Lesung hatte schon Appetit gemacht, jetzt freue ich mich auf das nächste Menü.

 

 

Name: Ein Bewunderer aus Schweden

Eintrag am 16.01.2010 um 15:30 Uhr

 

Herzlichen Dank für das Leseerlebnis!
Fantasie, Sensitivität und Kraft in einer lebendigen Erzählung!
Ich warte auf das nächste Buch...


 

Name: Ele Ostermann

Eintrag am 24.07.2009 um 16:54 Uhr

Emailadresse: eleostermann@aol.com

 

 

Glückwunsch zum gelungenen Debüt-Roman! Auf der letzten Seite war ich regelrecht enttäuscht, dass die interessante und soo spannende Geschichte "schon" zuende war. Toi, toi für das nächste Buch, auf das ich bereits gespannt bin - Fortsetzung? Oder was Neues?   


 

Name: W. Reinhard

Eintrag am 26.06.2009 um 11:07 Uhr

 

Auch ich war von dem Buch begeistert. Die Story ist geheimnisvoll und realistisch zugleich - spannend. Mal was Anderes! Danke!   


 

Name: Ton van den Bosch

Eintrag am 13.06.2009 um 02:11 Uhr

Emailadresse: tvandenbosch26@googlemail.com

 

 

Denke ich an Finnland,
denke ich an Ghita Gothòni,

Denke ich an Ghita,
denke ich an die Bezauberin

Lese ich die Bezauberin,
rieche ich die finnischen Wälder,
sehe ich die Personen,
fühle ich die Spannung.

Kurzum, ich bin bezaubert von der Bezauberin


 

Name: Gisela Becker

Eintrag am 11.06.2009 um 13:40 Uhr

 

Nach zweimaligem Anlauf bin ich in das Buch regelrecht eingetaucht. Die Geschichte ist in so wunderbaren Bildern erzählt, dass ich selbst mit durch den Wald, von Haus zu Haus und zum Felsen lief...
Der Plot ist sehr spannend, der Schluß nachvollziehbar. Ein packender Roman, der auch nachdenklich macht.


 

Name: Merja Varjonen

Eintrag am 04.06.2009 um 12:49 Uhr

 

Hei, Ghita,
huomasin että sulla on kotisivu, en tiennytkään että olet kirjoittanut romaanin ja vielä saksaksi.
Onnittelut! Kirjoitan pian tuohon sähköpostiosoitteesi. Terveisin,
Merja.   


 

Name: van Norden

Eintrag am 02.06.2009 um 19:33 Uhr

Emailadresse: van_norden@gmx.de

 

 

 

DAS BUCH HAT UNS BEIDE SEHR BERÜHRT. DIE KOMBINATION DER PACKENDEN REALITÄT EINES KRIMINALROMANS MIT DER INTENSIVEN ATMOSPHÄRE FINNISCHER LANDSCHAFTS-UND LEBENSGESTALTUNG IST MEISTERHAFT GELUNGEN. SIE SPIEGELT SICH WIDER IN DER SCHWIERIGEN BEZIEHUNG DES RESIGNIERTEN ERZÄHLERS ZU DER GEHEIMNISVOLLEN MÄDCHENFRAU. DAS BUCH IST EIN MODERNES, GLÜCKLICHES BEIPIEL DER LITERARISCHE GATTUNG MÄRCHENHAFTER WIRKLICHKEIT.
ERIKA UND GÜNTHER VAN NORDEN



Kommentar:  


 

Name: Bert \\

Eintrag am 02.06.2009 um 12:44 Uhr

 

"Die Bezauberin" hat mich so gefesselt, dass ich das Buch erst nach der letzten Seite aus der Hand gelegt habe. Liebesgeschichte und Krimi sind sehr spannend ineinander verschoben - einfach mitreissend!   


 

Name: R. Schäfer

Eintrag am 27.05.2009 um 19:39 Uhr

 

Eine packende Story mit intensiver Stimmung und Dialogen, die die Romanfiguren überzeugend charakterisieren. Und der Kommissar mit seiner sachlich-sarkastischen Redensart - köstlich. Einige stimmungsvolle Passagen und vor allem Dialoge hätten von mir aus länger sein können, die haben mich sehr beeindruckt. Dass die Story mit schnellem Tempo voranschreitet, war mir aber auch recht.
Ein spannendes Lesevergnügen.   
                 

 

 

Name: Franz-Einar Saarinen

Eintrag am 18.05.2009 um 16:18 Uhr

Emailadresse: einarfranz@aol.com

 

 

Eine stimmungsvolle, vielschichtige Geschichte. Vielen Dank für das Buch, das mich bezaubert hat. Vielleicht wird es eine Fortsetzung geben?   


 

   
   

 


 


 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ghita Gothóni